Zahnfüllungen & Inlays 2018-10-24T11:03:11+00:00

Karies entfernen und mit Zahnfüllung oder Inlay behandeln

Um den Zahn vor weiteren Angriffen durch Bakterien zu schützen, muss das Loch oder der kleine Riss mit einer Zahnfüllung oder einem Inlay behandelt werden.

Composite

Karies heilen und mit zahnfarbenen Füllungen behandeln

Beugen Sie einer Entzündung des Zahnnervs mit einer Kariesbehandlung vor. Es stehen Ihnen diverse Füllmaterialien zur Verfügung, wie z. B. Komposit, Keramik oder Kunststoff.

Karies entfernen Loch im Zahn

Zahnfüllungen & Inlays

Damit Sie den Überblick zwischen Amalgam, Keramik, Komposit und diversen anderen Füllmaterialien nicht verlieren, beraten wir Sie gerne über die jeweiligen Vor- und Nachteile und deren Kosten. Sobald ein Zahn entzündet ist, sollte dieser behandelt werden, denn eine Nichtbehandlung kann dazu führen, dass sich Bakterien ausbreiten und die Zahnwurzel angreifen.

Die Füllmaterialien können in zwei Kategorien unterteilt werden: plastisch und starr. Plastisches Material wird in verformbarem Zustand in den Zahn eingebracht, wohingegen starre Materialien in unserem zahntechnischen Labor geformt werden und passgenau in das Loch eingefügt werden (Inlays).